Datenschutzerklärung


Google Analytics Ergänzung

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Sie haben der Erfassung von Daten mittels Google Analytics auf dieser Webseite widersprochen.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.


reCAPTCHA

Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/


Riester ist kein Allheilmittel, aber wenn es passt, warum nicht??

Riester steht derzeit wieder mal oft in der Kritik und die Verbraucherschützer sowie die Medien versäumen es nicht, immer wieder fatale Lügen zu verbreiten. Zugegeben, manchmal muss man sich wirklich fragen, ob so manch ein Berater das Produkt überhaupt selber verstanden hat, wenn er Riester verkauft. Aber, und bitte verzeihen Sie mir jetzt mal diese Aussage: manche Kunden sind aber auch wirklich so naiv, dass man wirklich nichts anderes sagen kann als die Feststellung: "die wollen belogen werden."

Deswegen aber dieses Produkt gänzlich zu verurteilen und zu diskreditieren ist falsch. Einen Berater zu verurteilen und für alles verantwortlich zu machen, weil man es auch nach gefühlten 200 Beratungsversuchen immer noch nichts verstanden hat, Sorry, aber dafür habe ich auch kein Verständnis mehr. Mathematik lügt nicht, heißt es so schön und Riester ist nunmal Mathematik.

Aber eben deshalb, so scheint es, wird sie wohl auch von Test- und Verbraucherzeitschriften nicht berücksichtigt. Schlechte Presse und Panik lässt sich nunmal eben besser verkaufen, als harte Fakten. Peinlich wird es dann, wenn sich herausstellt, dass der Journalismus weder die Gesetzmäßigkeiten kennt, noch rechnen kann und Riester nicht mal im Ansatz verstanden hat.

Wir zeigen Ihnen, ob sich Riester lohnt oder nicht und wir zeigen Ihnen, was Riester gesetzlich vorschreibt. Treffen Sie selber ihre Entscheidung, ob gelogen wird oder nicht.

Je öfters Sie Geld von einem Anbieter zum nächsten Anbieter übertragen lassen, umso öfters verlieren Sie Geld. Das muss aber nicht so sein. Das SGB kann Ihnen hier viel Geld retten.